Pflege im Alter, was ist mit den eigenen Kindern?

Keiner möchte sich damit beschäftigen und jeder hat bestimmte Wünsche, zum Alt werden

Doch treffen diese immer ein?

Leider in den wenigsten Fällen und auch gerade in unserer Medizinischen Zeit, besteht die Möglichkeit, sehr alt zu werden.

Was also sollten wir rechtzeitig ins Auge fassen, das wir unseren Kindern später nicht zu Last werden!

Die Aussage das Kinder für ihrer Eltern haften, im Alter und auch wenn man seit über 30 Jahren kein Kontakt mehr hat, ist durch Urteile nachgewiesen.

Je früher wir das Richtige in die Wege leiten, das Später nicht nur gute Pflege gewährleistet werden kann, können wir mit unseren Kindern und auch Enkelkinder ein lange erfreulicheres Leben führen.

2017 haben wir nur eine Pflegereform, was durchaus schon besser ist und unsere Politik hat das auch erkannt.

Doch die Staatkassen werden damit nicht besser gefüllt, doch unsere Eltern und später auch wir, haben somit eine bessere Pflege.

Aus dem Grunde, Sprechen sie mit uns und Fragen sie nach den Möglichkeiten!

Ihr Martin Tams

FacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, sowie der Erhebung von Daten durch YouTube zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.